Tierheilpraxis
Bergisch Gladbach
Claudia Allrath

 

mobil 0157 34629486

 

 

Blutegel

Der medizinische Blutegel (Hirudo medicinalis) wird schon seit mehreren Jahrtausenden erfolgreich in der Medizin eingesetzt. Durch das hohe Ansehen, welches er im vorletzten Jahrhundert genoss und dem daraus resultierenden exzessiven Einsatz war der Blutegel zu Beginn des 20. Jahrhunderts beinahe ausgestorben.

 

Medizinische Blutegel verfügen in ihrem Speichel über eine Reihe von medizinisch wirksamen Substanzen, die während des Saugvorgangs in die Bisswunde abgegeben werden. Als die bekanntesten seien hierbei das Hirudin zur GERINNUNGSHEMMUNG und das Eglin zur ENTZÜNDUNGSHEMMUNG genannt.


Neben diesen Effekten zeigt sich die therapeutische Wirkung auch noch in der DURCHBLUTUNGSFÖRDERUNG und SCHMERZLINDERUNG. So haben wir es hier mit wertvollen Eigenschaften zu tun, die ihrer Indikation nach am häufigsten bei Erkrankungen des Bewegungsapparates zu finden sind.


Dazu gehören u.a.

  • Arthrose / Arthritis
  • Gelenkfehlbildungen (Dysplasien wie HD,ED)
  • Wirbelsäulenerkrankungen (Spondylosen,Diskopathien,Cauda equina )
  • Spat
  • akute Rehe

Aber auch bei Ekzemen (Leckekzem, Ohrekzem, Zwischenzehenekzem), sowie bei der Behandlung von Hämatomen und schlecht heilenden Wunden, kann durch den Einsatz von Blutegeln die Heilung positiv beeinflusst werden. Der grosse Vorteil gegenüber einer konservativen Therapie besteht hierbei darin, das die inneren Organe wie Leber, Niere und Herz nicht belastet werden!


Aus diesem Grund wird diese Therapie auch gerne bei älteren Tieren angewandt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzbestimmungen